Dr. Karamba Diaby übernimmt Schirmherrschaft für Elterntelefon

Mit Unterzeichnung und Übergabe der Ehrenurkunde übernahm der Bundestagsabgeordnete Dr. Karamba Diaby am 03.03.2014 die Schirmherrschaft für das Elterntelefon in Halle (Saale).

Als neuer „Teilzeit-Berliner“ liegen dem bekennenden Halle-Liebhaber die sozialen Projekte seiner Stadt sehr am Herzen, insbesondere wenn sie so unkompliziert erreichbar sind wie das Elterntelefon.

Seine Aufgabe als Schirmherr sieht er nicht als Alibifunktion!
Er möchte aktiv zur öffentlichen Wahrnehmung des Elterntelefons beitragen, verschiedene Interessengruppen und Nationen miteinander ins Gespräch bringen
und auch selbst mit anpacken.

Letzteres konnte Dr. Karamba Diaby gleich beim Anschnitt und der Verteilung des Kuchens an die ehrenamtlichen Telefonberater(innen) unter Beweis stellen.

Das Beratungsangebot richtet sich an Eltern und andere an der Erziehung von Kindern beteiligte Personen, mit der Möglichkeit,
über individuelle Problem- und Gefühlslagen zu sprechen, Entlastung zu erfahren und wichtige Informationen auch zu weiterführenden Hilfen zu erhalten.

Das Elterntelefon ist ein Angebot des DKSB e. V. in Zusammenarbeit mit Nummer gegen Kummer e.V. und ist bundesweit anonym und kostenfrei erreichbar.

Bundestagsabgeordneter Dr. Karamba Diaby
Bundestagsabgeordneter Dr. Karamba Diaby erhält Ehrenurkunde
Dr. Karamba Diaby
Dr. Karamba Diaby und die Nummer gegen Kummer
Dr. Diaby und Mitarbeiter des DKSB BV Halle (Saale) e.V.
Gute Laune mit Mitarbeitern des DKSB BV Halle (Saale) e.V.