Förderschule mit Ausgleichsklassen "Janusz Korczak"

Die Schulsozialarbeit ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem DKSB und der FöS "Janusz Korczak"
Das Projekt wird seit August 2009 über den Europäischen Sozialfond gefördert.

Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges Angebot, welches sich an alle am Schulprozess beteiligten Personen richtet
und Kinder und Jugendliche in ihrer sozialen und emotionalen Persönlichkeitsentwicklung unterstützt und fördert.
Als Schnittstelle zwischen Elternhaus und Schule nimmt die Schulsozialarbeit eine wichtige Funktion ein
und trägt zu einem gesundheitsfördernden Schulklima bei, indem damit sich alle Mitglieder der Schulgemeinschaft wohlfühlen.

Unsere Aufgabengebiete umfassen:
• Beratung und Betreuung von Schülern und Schülerinnen bei schulischen, persönlichen und familiären Problemen
• Beratung von Eltern
• Zusammenarbeit mit Lehrern
• Mitarbeit an sozialen Projekten (Schülergericht, Belohnungsstunden, Ballsport AG, Fußball AG, Tischtennis AG, Mädchentreff, Schülerfirma, Soziales Kompetenztraining etc.)
• Vernetzung mit außerschulischen Einrichtungen (Jugendhilfeeinrichtungen, Beratungsstellen etc.)
• Organisation von außerschulischen Projekten und saisonalen Projekten

Haben Sie Fragen? Dann melden Sie sich:
Ansprechpartnerin: Bert Böhme
Mobil: 0178 858 79 63
Email: bert.boehme@kinderschutzbund-halle.de

Weitere Informationen zur FöS "Janusz Korczak" finden Sie unter: http://www.sos-korczak.bildung-lsa.de/index.html